Seiten

DIY - Aus alt mach neu

Mittwoch, 16. Mai 2012

Ich hatte einige Oberteile im Schrank, die an sich ganz hübsch waren, aber irgendwie fehlte ihnen das gewisse Etwas, sodass sie letztendlich doch immer nur dort hängen blieben.
Das Gleiche auch mit einigen Taschen. Zum Verkaufen zu schade, zum Tragen zu einfach.
Aber da kann man auch was dagegen machen.

Photobucket



B e d r u c k e n


Photobucket
Photobucket
Photobucket

Was man dafür braucht: Textilfarbe | Schwämmchen | selbstklebende Folie/Bucheinbindefolie | Unterlage | Schere/Teppichmesser
Anleitung:
1. Papierseite der Folie mit dem gewünschten Motiv bemalen/beschriften (muss aber spiegelverkehrt gemacht werden, da die Folie ja dann andersherum auf das Kleidungsstück geklebt wird)
ODER
ausgedrucktes Motiv auf die Papierseite der Folie kleben
2. Motiv ausschneiden
3. Folie auf das Kleidungsstück kleben
4. Papier/Karton als Unterlage ins Kleidungsstück legen, damit die Farbe nicht zur Rückseite durchkommt
5. Textilfarbe Schicht für Schicht mit einem Schwämmchen auftupfen und zwischendrin trocknen lassen
6. Über Nacht trocknen lassen; Folie abziehen



B e m a l e n 


Photobucket
Was man dafür braucht: Acrylfarbe | Pinsel
( so *klick* hat die Tasche vorher ausgesehen)




F ä r b e n 


Photobucket
Was man dafür braucht: Textil-Echtfarbe (hier benutzt: "Terracotta" von Simplicol) | Färbesalz (Simplicol) | Waschmaschine



Habt ihr sowas schon mal gemacht? Zeigt mir eure Ergebnisse! C:

Kommentare:

  1. krass das mit dem anker, da dachte ich das wär schon so gewesen und hab dann erstmal ne weile gebraucht um zu schnallen dass du den draufgemacht hast! bei mir wär alles verschmiert

    AntwortenLöschen
  2. Das Ankershirt gefällt mir auch richtig gut. :>

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne tolle Idee!
    Und du hast das echt wunderschön gemacht <3
    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Tasche ist super geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Du gewinnst 8000 Mark!
    Und du verlierst 8000 Mark!

    AntwortenLöschen
  6. Dein Blog ist einfach wundervoll :)
    besonders der Header gefällt mir :D

    liebe Grüße
    Aline

    http://la-fille-stellaire.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. hm, ja, bin ein bisschen...confused im moment...aber es läuft bestimmt bald, danke♥

    AntwortenLöschen
  8. Supi!! Ja ich habe schon mal siebgedruckt! Ist ähnlich wie dein Verfahren, obwohl deins für großflächige Projekte einfacher ist! Die Seite werde ich in meinem Forum posten! Ich mag selbstkreierte und verschönte DIYs ! THx4sharing

    AntwortenLöschen
  9. 8000 Mark! :D haha, hab ich mich grad gefreut ^^

    schöne ideen. :) die tasche ... ich habs fast nicht glauben können, dass sie bemalt ist, sieht furchtbar natürlich & echt aus... coole sache :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist richtig klasse geworden! Aber wenn man Acrylfarbe benutzt, platzt die dann nicht ab?

    AntwortenLöschen
  11. Nicht schlecht. Besonders die Tasche ist toll geworden. Du kannst aber auch gut mit Farben umgehen, ich bezweifle, dass ich mit Acryl die gleichen Ergebnisse bekäme, haha. Ich bin jedenfalls begeistert. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  12. Das ist total beeindruckend..das sieht alles aus als hättest du's so gekauft. Besonders die Tasche..ich hab erst gedacht das nur die zwei kleinen Nüsse drauf gemalt hast, aber nicht das die Tasche vorher schwarz war =D

    AntwortenLöschen
  13. die sachen sind der wahnsinn. vor allem die tasche ist grandios!! <3

    AntwortenLöschen