Seiten

DIY Idee: Schmuck aus Krimskrams

Donnerstag, 10. Mai 2012

Ich habe mir früher desöfteren Schlüssel- oder Handyanhänger mit hübschen Motiven gekauft, oder auch geschenkt bekommen. Leider aber benutze ich diese Art von Accessoire nicht mehr so gern. Zum Wegwerfen sind die Sachen natürlich zu schade, also liegen sie weiter rum. Aber man könnte doch so viel mehr daraus machen!
Gesagt, getan.









Da ich gerne Ketten und anderen Schmuck trage, habe ich ein paar alte Accessoires als Kettenanhänger benutzt.
Der Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt. Aus den Sachen kann man auch hübsche Ringe machen, indem man normale Ringe oder Ringrohlinge damit beklebt.
Falls man kein sonderlich großer Schmuckliebhaber sein sollte, kann man das Ganze auch andersherum machen - aus alten Ketten/Ohrringen/etc. einfach Anhänger machen. Oder was einem sonst so einfällt.



Solltet ihr mit diesem Tipp etwas basteln sollen, schaue ich mir sehr gerne eure Ergebnisse an, also her damit! :D

Kommentare:

  1. danke:) ich habe neulich zwei ganz merkwürdige fingerhüte aus porzellan gefunden, mit blumen drauf und ich spiele mit dem gedanken daraus kettenanhänger zu machen:) werde es auf jeden fall posten wenns soweit ist hihi

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich? xD ich find dieses Buttercreme gekrakelt schrecklich amateurhaft. =)Aber danke :-*

    Ach kein Ding ich hab das Set selbst noch nirgends gesehen, sondern nur die Kugeln aber schau einfach bei amazon.de da gibt's sowohl das eine als auch das andere. Einfach Erblühtee eingeben. Ich hab jetzt leider keine verlinkung weil es jede Menge verschiedenen Angebote gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Ach und übrigens: Der Rehanhänger ist sooo süß =) Ich finds toll das du noch eine Verwendung dafür findest. Die meisten sind immerhin total niedlich =)

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh ich liebe deinen Blog :))

    <3

    AntwortenLöschen